Cover von Nächte im Tunnel wird in neuem Tab geöffnet

Nächte im Tunnel

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Woltz, Anna (Verfasser)
Verfasserangabe: Anna Woltz
Medienkennzeichen: Jugendbuch
Jahr: 2022
Verlag: Hamburg, Carlsen
Mediengruppe: Jugendbuch

Exemplare

StandorteMediengruppeSignaturfarbeStatusVorbestellungen
Standorte: Wolt National- sozialismus Mediengruppe: Jugendbuch Signaturfarbe:
 
Status: Entliehen Vorbestellungen: 0

Inhalt

Wir drei haben alles überstanden. Die Bomben, die Brände, die Nächte. Wir sind noch da.
 
Unser Leben fängt gerade erst an.
 
London, September 1940. Fast jede Nacht wird die Stadt bombardiert. Ella und ihr kleiner Bruder Robbie suchen Schutz in den weitverzweigten Tunneln der U-Bahn. Wie Sardinen liegen die Menschen dort unten dicht an dicht auf dem Boden. Auch Jay ist darunter, der sich ganz allein durchschlägt, und Quinn, die vom Landsitz ihrer Eltern abgehauen ist, um im Krankenhaus zu helfen. Nach und nach erzählen sich die vier von ihrem Leben und ihren Hoffnungen für die Zukunft. Sie werden zu einer eingeschworenen Gemeinschaft, die auch dann nicht zerbricht, als das Schlimmste passiert. Denn das Leben fängt gerade erst an.
 
Eine starke Protagonistin voller Hoffnung in einem ebenso herzzerreißenden wie zuversichtlichen Buch über ein nach wie vor aktuelles Thema.
 
Anna Woltz gehört zu den ganz großen Stimmen der internationalen Kinder- und Jugendliteratur. Mit den unvergesslichen Kinder und Jugendlichen aus ihren Büchern möchte man sich augenblicklich anfreunden. Warmherzig und fesselnd erzählt sie konsequent aus deren Sicht und behandelt so auch schwierige Themen unerschrocken, mit großem Feingefühl und Sprachwitz.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Woltz, Anna (Verfasser)
Verfasserangabe: Anna Woltz
Medienkennzeichen: Jugendbuch
Jahr: 2022
Verlag: Hamburg, Carlsen
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Jugendbuch
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-551-58474-8
2. ISBN: 9783551584748
Beschreibung: 1. Auflage, 224 Seiten
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Kluitmann, Andrea (Übersetzer)
Sprache: Deutsch
Art des Inhalts: Fiktionale Darstellung
Mediengruppe: Jugendbuch